Schändliche Scheusale der Schattenlande

Die schändlichen Scheusale sind irgendwie etwas an mir vorbei gegangen. Dabei winkt am Ende ein Winterlaubspriggan und der ist deutlich leichter zu bekommen als der Spriggrantrickser, für den man den Erfolg Familienexorzist abschließen muss. In jedem Gebiet gibt es mehrere der Gegner, die allesamt wie üblich mit dem Boss-Buff ausgestattet sind

Dornenpfote:

Dornenpfote ist ein kleiner Vulpin. Man findet ihn im Ardenwald (/way #1565 34.2 44.6 Dornenpfote).

Um ihn ganz leicht zu besiegen, kann man einfach 3 Haustiere in das Team nehmen, die über Lockvogel verfügen. Genauso gut funktioniert auch Blase. Startet mit den beiden Zaubern und fügt so lange Schaden zu, bis Lockvogel, bzw. Blase ausläuft. Dann wechselt ihr einfach zu einem anderen Haustier und startet von vorne. Dornenpfote hat nur einen Schadensangriff mit zwei Runden Abklingzeit. Deshalb teilt er nicht viel Schaden aus.

Zischmaul

Das Gormjungtier Zischmaul findet man im Ardenwald (/way #1565 26.6 62.0 Zischmaul) in einer kleinen Höhle. Am Besten den Weg zu dem Wetboss nehmen und vor der Brücke findet man auf der rechten Seite die Höhle. Man muss nicht durch das Gebiet mit den Eliten.

Die Strategie ist denkbar einfach. Entweder man nimmt drei Eiserne Sternchen und nutzt Aufziehen-Aufladen-Aufziehen. Anschließend wechselt man zum nächsten Sternchen und fängt von vorne an. Nach dem dritten Sternchen ist Zischmaul Geschichte.

Das dritte Sternchen kann man auch gut gegen Baa’l oder Todessucher austauschen, ersterer ist allerdings etwas komplizierter zu bekommen. Hier nimmt man bei der Einwechslung einfach Mörder der Unschuldigen und erzielt den gleichen Effekt.

Nebelschwinge

Das kleine Drachenjunges ist etwas schwer zu finden. Im Ardenwald (/way #1565 49.8 41.6 Nebelschwinge) findet man ihn auf halber Höfe in einer Höhle.

Fluch der Verdammnis
Heimsuchung
Wechsel auf Klein Bling
Goldregen
Inflation
Rakete abfeuern
Rakete abfeuern

Wahlweise funktioniert auch die Makabre Marionette mit Totentanz und Knochenbiss.

Glurp

Glurp findet man im Haus der Konstrukte in Maldraxxus (/way #1536 26.6 26.8 Glurp).

Bei jedem vierten Angriff nutzt er Fleischerhaken. Hier ist es am Besten ein schadensvermeidenden Zauber zu wirken und zwei Schadenszauber. Das funktioniert wunderbar mit Hasen, deren Schlaghagel auch noch stark gegen Untote ist.

Ausweichen
Schlaghagel
Schlaghagel

Die Liste bei jedem Tausch des Haustiers einsetzen und Ruckzuck ist der Kampf beendet. Füchse mit Ducken funktioniert übrigens nicht, obwohl sie auch Schlaghagel besitzen.

Gelatimo

Im Haus der Seuchen in Maldraxxus (/way #1536 61.8 78.8 Gelatimo) findet ihr Gelatimo.

Hier ist der Kampf relativ straight forward. Nehmt einfach den Smaragdgrünen Protowelpen oder alsternativ den Smaragdgrüner Welpling und haut drauf. Smaragdgrüner Traum auf Abklingzeit und Atem zum Schaden austeilen.

Smaragdgrüner Traum
Atem
Atem
Atem

Kanalkriecher

In Revendreth (/way #1525 25.6 23.6 Kanalkriecher) in der Nähe des Flugpunktes für den Weltboss findet mal Kanalkriecher.

Die Gräfin

Wenn ihr euch öfter im Schloß Nathria rumtreibt, seid ihr bestimmt schon der Gräfin in Revendreth (/way #1525 52.8 41.6 Die Gräfin) begegnet. Sie befindet sich an dem Eingang des Raids.

Hier kann man gut die klassische Wegbombstrategie mit Arkaner Sturm/Manawoge anwenden

Arkaner Sturm
Manawoge
Arkanes Auge einwechseln
Manawoge

Kristallschnapper

In der Bastion könnt ihr die Schildkröte (/way #1533 52.6 74.2 Kristallschnapper) genau zwischen dem Vestibül der Ewigkeit und der spitze der Reinheit finden.

Sie hat einen sehr starken Heal, der durch ihren Wettereffekt Sonnenlicht noch verstärkt wird. Erste Priorität ist also diesen Effekt zu überschreiben. Ich habe Dunkelheit herbeirufen vom Gilnearischen Raben benutzt. Als zweites nutzt man Ikky.

Dunkelheit herbeirufen
Ikky einwechseln
Schwarze Klaue
Schar

Kostos

Kostos findet man in der Bastion (/way #1533 46.6 49.4 Kostos) am nordwestlichen Teleporter zur Heldenrast.

Auch bei Kostos kommen wir gut mit Ikky weiter. Aber als erstes benutzen wir den Aufziehgnom

Geschützturm bauen
Metallfaust
Ikky einwechseln
Schwarze Klaue
Schar
Wilde Kralle

Digallo

In der Zitadelle der Treue finden in der Bastion (/way #1533 25.8 30.8 Digallo) wir den Provost Digallo.

Der witzigste Kampf kommt zum Schluss. Wir lassen Digallo sich quasi selbst besiegen. Dazu setzen wir auf den Traumwelpling und müssen alle drei Zauber nur einmal wirken und Ruckzuck ist der Kampf vorbei.

Gifthaut
Smaragdbiss
Smaragdgrüner Traum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
Tracking für Google Analytics ausschalten: Hier klicken um dich auszutragen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen