Fizzie Funkpfiff, die man für die Weltquest Abtrünniges Azerit besiegen muß, bzw deren Haustiere, ist nicht ganz so trivial wie die anderen Trainer die man heute bekämpfen konnte. Meine Strategie war hier Haustiere zu nehmen, die stark gegen Elementare sind, aber selbst eine andere Tierfamile angehören. Der weg ist etwas holprig aber funktionierte im Test gut. Allerdings dauert er etwas länger.

Ausgeburt von G’narthus (1,1,1)
Glitschschockaal (2,1,2)
Magischer Flusskrebs (2,2,2)

1. Tauchen
2. Donnerblitz
3. wechseln auf Glitschschockaal (wahrscheinlich ist es hier besser Komplett Verschluckt zu benutzen. Ich wollte es aber für später aufheben)
4. Griff
5. Ausweichen
6. Pumpen
7. Pumpen
8. Griff
9. Magischer Flußkrebs wird eingewechselt (normale Prioritätenliste Wunsch auf Cooldown, Schild aufrechthalten, Sturmflut als Filler)

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Mein Team:
    Beinchen (Pumpen, Kraftsog, Strudel)
    Tanzender Wasserläufer (Wasserjet, Reinigender Regen, Pumpen)
    Frosch (Wasserjet, Welle der Heilung, Froschkuss)

    1. Beinchen
    – Strudel
    – Pumpen
    – Pumpen
    – Kraftsog
    2. Tanzender Wasserläufer
    – Pumpen
    – Pumpen
    – Reinigender Regen
    – Wasserjet bis zum Tod
    3. Frosch
    – Froschkuss
    – Wenn der Gegner betäubt ist Welle der Heilung, sonst Wasserjet
    – Wasserjet bis Froschkuss wieder verfügbar ist, dann weiter wie zuvor.

    Auf diese Konstellation bin ich gekommen, weil im EP steht “stark gegen Elementare sind, aber selbst eine andere Tierfamile angehören”, aber die oben genannten Tiere bei mir noch kein Max-Level hatten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen