Auch bei der Begegnung mit Kusa bekommen wir keine Schweißtropfen auf der Stirn. Die Vulpera kämpft mit drei Kleintieren. Manchmal wünsche ich mir die Schwierigkeiten der Zähmer von Pandaria zurück. Gegen Kleintiere helfen bekanntlich Wildtiere und so probieren wir einfach die einfachsten.

Knöchelreißer/Wadenbeißer der Zandalari mit Schwarze Klaue und Jagdrudel.

2 davon genügen im Besten Falle aber es schadet nichts ein Haustier mit Klaue oder ähnlichem in der Hinterhand zu haben.

Leveln mit Kursa

Kursa kann man sehr gut zum Leveln seiner Level 1 Haustiere benutzen. Es gibt kein AOE und der Sandsturm des ersten Gegners blockiert dessen Stampede, so dass man für 3 runden gar keinen Schaden bekommt.

Hier gibt es verschiedene geeignete Pets die (fast) den gesamten Kampf alleine bestreiten können: Magischer Flußkrebs, Flipps oder Terokrallenjungtier. Hilfreich, vor allem bei letzterem ist irgendein Haustier auf dem dritten Slot, das noch einen Angriff, z.B. Klaue, Biss oder Schnappen benutzt um den Skorpid entgültig zu besiegen.

Strategie:

1. Variante:

Panzerschild aufrecht halten, Wunsch auf Cooldown und sonst mit Schnappen Schaden austeilen.
Das Levelpet im Verlaufe der ersten Stampede ein und wieder auswechseln.

2. Variante:

Ausweichen sobald Sandsturm keinen Cooldown mehr hat, Ansonsten Biss um Schaden zu machen.
Das Levelpet im Verlaufe der ersten Stampede ein und wieder auswechseln.

3. Variante:

Schutz der Natur aufrecht halten, mit Biss Schaden zufügen und wenn der Gegner etwas über 500 Gesundheit hat mit Verheeren die eigene Gesundheit pushen.
Das Levelpet im Verlaufe der ersten Stampede ein und wieder auswechseln.

Belohnung sind auch hier knapp über 2k XP, bei mir waren es 2175XP

Guides:

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Warum nimmst du keine Counter-Pets? Also Humanoide mit Wildtierangriffen. Klassisch das Schinderjunges, zwei davon reichen locker, die drei zu zerlegen. Genau wie zwei Frösche Pummel besiegen.

Und ja, die Weltquests sind enttäuschend einfach.

Antworten

    Ich muss gestehen, dass die so einfach sind, dass ich mir meist die einfachste Strategie aussuche bei der man nicht großartig überlegen muss sondern einfach draufhaut 😉 Da ist Schwarze Klaue und Jagdrudel oder Arkaner Sturm und Manawoge immer eine gute Wegbombstrategie.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen